Lecker Kartoffelpuffer!!!

Am Mittwoch, den 11. September 2013 hieß es im Seniorenzentrum
Haus am Oelber Bach 125 kg Kartoffeln müssen geschält werden. Außerdem waren
auch noch 10 kg Zwiebeln zu pellen. Auf Anfrage hatten wir im Nu Bewohnerinnen
gefunden, die uns gerne unterstützten. Am Donnerstag, den 12. September 2013 –
Tag des Pufferessens – wurden in der Küche die Kartoffeln und Zwiebeln
gerieben. Außerdem fügte die Küche die üblichen Zutaten bei. Draußen stellten
wir Tische auf, darauf kamen 7 Herdplatten und Pfannen. Um ca. 11:00 Uhr fingen
wir an die Puffer zu backen. Pünktlich zum Mittagessen gab es dann für alle
Bewohner und Mitarbeiter f r i s c h e Puffer. Apfelmus und Zucker gab es selbstverständlich
dazu. Als Abschluss – nach dem guten Essen – kam ein Verdauungsschnaps gerade
recht. Wir bedanken uns bei Frau Heinecke, die mit uns an der Pfanne
gebacken hat.

Kartoffelpuffer im Haus am Oelber Bach