P1050424

Traditionell findet bei uns im Haus am 30. April der Tanz in den Mai statt. In diesem Jahr wurde im Innenhof ein wunderschöner Maibaum aufgestellt.
Nach dem genüsslichen Kaffeetrinken mit leckerem Kuchen war Hochspannung angesagt, denn im Losverfahren wurden die neue Maikönigin und der neue Maikönig gewählt. Anschließend gingen wir mit fast allen Bewohnern zum Maibaum in den Innenhof und krönten unsere Maikönigin und unseren Maikönig.
Es folgte ein vorgetragenes Gedicht zum aufgestellten Maibaum und die Bewohner sangen mit voller Stimme „Der Mai ist gekommen“!
Zurück im Café gab es eine schmackhafte Maibowle. Dabei wurde laut gesungen, geschunkelt und getanzt. Zwischendurch kamen auch die weiteren Mailieder nicht zu kurz.
Gegen 17:30 Uhr klang der Nachmittag nach und nach mit zufriedenen Gesichtern aus.